AGM AGMüller - Unsere Geschichte

Suche

Unsere Geschichte

Die AGM AGMüller ist der Schweizer Marktführer bei Spielkarten. 1828 im Raum Schaffhausen gegründet, gehört sie heute zum weltumspannenden Spielkartenkonzern Cartamundi. Ihr gehören weltweit 11 Produktionsstandorte und 13 Ländergesellschaften, wobei die AGM AGMüller vom Know How dieser Schwesterfirmen profitiert.

AGMüller Jass Spielkarten

Ein Herz für Karten

Die Spielprodukte, die wir machen, tragen Namen wie Jass, Globi, Shuffle, UNO, Monopoly usw. Sie alle sind starke Marken in der Spiele- und Spielzeugindustrie und sie werden erfolgreich in der Schweiz verkauft. Das bedeutet, dass Menschen zu Hause mit unseren Karten und Spielen spielen. Auch wenn Sie unseren Namen nicht kennen, sind Sie bestimmt schon einmal unserem Zauber erlegen. Wir sind die Marke, von der Sie nicht wissen, dass Sie sie lieben. Wir haben ein Herz für Karten.

Spielkarten gibt es schon seit 2000 Jahren und sie erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Karten sind zeitlos, sie sind überall und sie verbinden Menschen aller Generationen. Die Zukunft dieses Produkts liegt in unseren Händen, dessen sind wir uns vollauf bewusst. Zum Glück geht es bei AGMüller darum, die Zukunft zu gestalten und nicht die Vergangenheit heraufzubeschwören.
Die Zukunft ist unvorhersehbar. Aber wir können sicher sein, dass das mobile Internet nicht mehr aus ihr wegzudenken sein wird. Deshalb entwickeln wir iCards für die vernetzte Generation. Das bedeutet, dass wir Technologien wie RFID, Bilderkennung oder Touchcode einsetzen, um ein hybrides Spielerlebnis zu erzeugen. Tatsächlich wagen wir zu behaupten, dass die einzige Grenze unserer Technologien Ihre Vorstellungskraft ist.

 

Jass Spiel auf Jass Teppich
  • AGMüller Jass Spielkarten
  • Edelweiss Jass Toolbox